”GESUNDE ZÄHNE, SIND SCHÖNE ZÄHNE“

Implantologie - Implantate sind keine halben Sachen

Die dentale Implantologie gilt heute, im Gegensatz zu früher als ein klinisch und wissenschaftlich gesichertes Behandlungskonzept. Hier wird nach dem Vorbild der Natur nicht nur die Zahnkrone wie bei herkömmlichem Zahnersatz ersetzt, sondern auch die Zahnwurzel. Das bedeutet für den örtlichen Knochen mehr physiologische Belastung und ein damit verbundener Erhalt der Knochenstruktur. Außerdem müssen gesunde Nachbarzähne nicht zur Verankerung beschliffen werden.